Ein Haus für Gott

Wir wünschen uns, dass in unserem Gemeindehaus Menschen in lebendigen Gottesdiensten die Gute Nachricht von der rettenden Liebe Gottes durch Jesus Christus hören, dass sie im Glauben wachsen, indem sie die Bibel besser kennen lernen, und dabei immer besser erfassen, wie sie die Liebe Gottes in Worten und Taten weitergeben können. Als Gemeinde wollen wir dabei eine Gemeinschaft bilden, in der Jesus Christus die Mitte ist.

Dazu soll helfen:
- Evangelisation und Gästeabende
- Themenschwerpunkte in der Verkündigung am Sonntag
- Gruppen, in denen über die Bedeutung der Bibel gesprochen wird
- Seminar "Meine Begabungen entdecken"
- Offene Veranstaltungen zum Einladen

Ein Haus für Menschen

Wir wünschen uns, dass unser Haus ein Ort der Begegnung für Menschen aller Nationen unserer Stadt wird. Besonders wichtig ist uns dabei, als Gemeinde aktiv das Leben in unserem Kiez mitzugestalten und Hilfsmöglichkeiten für die Nöte und Bedürfnisse der Menschen anzubieten. Wir wollen es lernen, in einer Welt, in der der Einzelne immer mehr an Vereinsamung leidet, als Gemeinschaft unterschiedlichen Alters und Herkunft zu leben.

Dazu soll helfen:
- Angebote von ProChildren
- Gemeinschaft nach dem Gottesdienst im Kirchkaffee
- Altersspezifische Angebote, in denen Beziehungen entstehen und wachsen sollen (Kinder-, Jugend-, Seniorengruppen, Frauenfrühstückstreffen, Gesprächskreise)
- Aufbau eines Begrüßungsdienstes
- Aufbau eines Besuchsdienstes
- Hausaufgabenhilfe und Sprachkurs

Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Büchertisch-Online

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

Hertzbergtstr. 4-6 12055 Berlin

Newsletter

Zu welchen Themen dürfen wir Ihnen Informationen schicken?

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Anderen christlichen Traditionen auf der Spur

BEFG-Pastor Dr. Thomas Illg berichtet von seiner Auseinandersetzung mit anderen Konfessionen..

25.03.2019

Soforthilfe für Malawi, Mosambik und Sierra Leone

Die Katastrophenhilfe des BEFG unterstützt die Opfer der Katastrophen in Mosambik, Malawi und Sierra Leone mit einer Soforthilfe in einer Gesamthöhe von 41.000 Euro. .

21.03.2019